BMW
BMW i
BMW M
MINI
Alpina

Kraftstoffverbrauch (komb.): 11,1 l/100km; CO2 Emission (komb.): 253 g/km; Energieeffizienzklasse: F; *

Kraftstoffverbrauch (komb.): 11,1 l/100km; CO2 Emission (komb.): 253 g/km; Energieeffizienzklasse: F; *

BMW ALPINA B7

Eine neue Ära - Die große KLASSE des LUXUS
Seit 2016 stellt der BMW ALPINA B7 die Spitze des ALPINA Modellportfolios dar und überzeugt weltweit eine große Zahl an Fahrern mit seinen außergewöhnlichen und zugleich ausgewogenen Eigenschaften. Mit einer umfangreichen Modellüberarbeitung startet der neue BMW ALPINA B7 im Sommer 2019 nach einer tiefgreifenden technischen Wellnesskur in eine neue Ära – frisch, modern und leistungsstark. Der weiterentwickelte Antriebsstrang, das gründlich überarbeitete Design sowie state-of-the-art Fahrerassistenzsysteme und ConnectedDrive Dienste überzeugen auf höchstem Niveau.


Kraftstoffverbrauch *

kombiniert: 11,1 l/100km
innerorts: 15,9 l/100km
außerorts: 8,3 l/100km

CO2 Emission *

kombiniert: 253 g/km

Effizienzklasse *

F

Energieeffizienzklasse F

Exterieurdesign

Exterieurdesign

Das Design der großen BMW 7er Limousinen ist seit Generationen geprägt durch Eleganz und Sportlichkeit. Die ikonische BMW Doppelniere, markant gewachsen, dominiert zusammen mit einer hohen und konturierten Motorhaube die kraftvolle Frontansicht. Die neue Gestaltung der ALPINA Design- und Aerodynamikelemente akzentuiert mit einer deutlich moderneren Designsprache die Leistungsfähigkeit und Präsenz des neuen BMW ALPINA B7.
Die aerodynamisch neu gestaltete Frontschürze mit funktionalen Kühllufteinlässen, freistehendem ALPINA Schriftzug und horizontalen Formen betont bewusst die Fahrzeugbreite. Die Doppelendrohre der Abgasanlage sind formschön in die Heckschürze integriert und kleine Diffusor-Finnen im Mittelbereich verleihen der Heckansicht noch mehr Dynamik.
Das Design vereint Funktion und Formgebung, es reduziert den Auftrieb an Vorder- und Hinterachse auf nahezu null für maximale Fahrstabilität bis hin zur Höchstgeschwindigkeit.

Fahrzeugbestand

Entdecken Sie unsere exklusive Fahrzeugauswahl oder generieren Sie sich Ihre individuelle Suchanfrage.

Fahrzeuge Fahrzeuge

Interieurdesign

Interieurdesign

Im Interieur überzeugt der neue BMW ALPINA B7 mit luxuriösem Ambiente, feinsten Materialien und modernem Design.
Multifunktionale Komfortsitze, luxuriöses Leder, eine belederte Instrumententafel und Keramikapplikationen auf ausgewählten Bedienteilen sorgen für Wohlgefühl und Komfort auf höchstem Niveau.
Typische ALPINA Elemente verleihen dem Interieur eine individuelle Eleganz. Schon bei der Öffnung der Türen fällt das Augenmerk auf die im Blauton beleuchteten ALPINA Einstiegsleisten. Das aus hochwertigstem LAVALINA Leder handgefertigte ALPINA Sportlenkrad mit blau/grünen Nähten begeistert bereits bei der ersten Berührung mit sanftem Touch. Details wie B7 Modellschriftzüge, ALPINA Embleme und ein individuelles Produktionsnummernschild setzen weitere exklusive Akzente. ALPINA Interieurleisten in zeitlosem Pianolack oder klassischem Edelholz lassen sich ideal mit einer Vielzahl an Polsterfarben kombinieren.


Fahrwerk

Fahrwerk

Eine Luxuslimousine mit Hochleistungsantrieb stellt besondere Ansprüche an das Fahrwerk – ausgeprägter Langstrecken- und Abrollkomfort haben einen ebenso hohen Stellenwert wie Dynamik und Agilität. Diese unterschiedlichen Anforderungen meistert der neue BMW ALPINA B7 dank modernster Fahrwerkstechnologien mit Bravour.
Für den hohen Komfort in allen Fahrsituationen ist maßgeblich die 2-Achs Luftfederung verantwortlich. Sie ermöglicht zudem eine umfangreiche Niveauregulierung, welche im Verbund mit den weiteren Fahrwerksystemen die jeweiligen Ausprägungen in Richtung Komfort oder Sportlichkeit unterstützt. In Summe steht ein maximaler Verstellbereich des Höhenstands von 35 mm zur Verfügung. Bei einer Geschwindigkeit von 230 km/h senkt sich die Karosserie des BMW ALPINA B7 um 15 mm ab. Dieser Betriebszustand, welcher im ALPINA Sport+ Modus über den gesamten Geschwindigkeitsbereich aktiviert ist, führt zu einer Schwerpunktabsenkung und einer damit verbundenen Steigerung der Agilität und Hochgeschwindigkeitsstabilität. Zusätzlich bewirkt der durch die Absenkung höhere Radsturz an beiden Achsen ein direkteres Einlenkverhalten.

Multimedia

Antrieb

Antrieb

Der neue BMW ALPINA B7 überzeugt neben seiner viel gelobten Laufkultur mit geschärftem Ansprechverhalten sowie einer noch dynamischeren Leistungsentfaltung über den gesamten Drehzahlbereich. Durch gezielte Maßnahmen und kontinuierliche Weiterentwicklung resultiert das Zusammenspiel von drehmomentstarkem Motor und sportlichem Getriebe in nochmals gesteigerten Fahrleistungen.
Der 4,4 Liter V8 Motor neuester Generation mit Bi-Turbo Aufladung, Benzindirekteinspritzung und Valvetronic leistet wie bisher 447 kW (608 PS) und 800 Nm Drehmoment. Jedoch sind die neuen Turbolader jetzt mit Ø 54 mm Turbinen bestückt und die Ladeluftkühler verfügen über eine Übersprechstelle welche Druckpulsationen zwischen den Zylinderbänken der V8 Motors reduziert. Ergebnis: Er verfügt bei 2000/min bereits über ein Drehmoment von 800 Nm (bisher 660 Nm bei 2000/min) welches bis 5000/min zur Verfügung steht! In Summe führt das zu einem deutlich optimiertem Ansprechverhalten und effektivem Leistungszuwachs im praxisnahen Drehzahlbereich. Der Verlauf der Leistungs- und Drehmomentkurve verdeutlicht das souveräne Leistungspotenzial des Antriebs eindrucksvoll.
Atemberaubende Fahrleistungen in der Luxusklasse – der BMW ALPINA B7 beschleunigt jetzt in nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h.


Getriebe

Getriebe

Die Kraftübertragung im BMW ALPINA B7 übernimmt das zusammen mit ZF weiterentwickelte 8-Gang Sport Automatikgetriebe 8HP76 mit ALPINA SWITCH-TRONIC. Es bietet eine außergewöhnliche Spreizung zwischen Komfort und Sportlichkeit – passend zu jeder Fahrsituation.
Durch intensive Entwicklungsarbeit und viele tausende Testkilometer konnten die Komfort- und Dynamikeigenschaften dieser neuen Getriebegeneration nochmals gesteigert werden. Kombiniert mit einer explizit auf das hohe Drehmoment des Antriebs konzipierten Wandlerüberbrückungskupplung, verstärkten Planetenradsätzen sowie einer optimierten inneren Getriebekühlung, konnten im Sport Modus hochdynamische Schaltvorgänge ohne Momentenrücknahme umgesetzt werden.
Das Anfahren im zweiten Gang im Comfort+ Modus des Fahrerlebnisschalters - für höchsten Fahrkomfort - oder die Unterdrückung der Zwangshochschaltung im Drehzahlbegrenzungsbereich im Manuellen Modus (und Sport+ Modus des Fahrerlebnisschalters) sind weitere ALPINA spezifische Features dieses exzellenten Getriebes.