BMW
BMW i
BMW M
MINI
Alpina

Kraftstoffverbrauch (komb.): 6,9 l/100km; CO2 Emission (komb.): 183 g/km; Energieeffizienzklasse: C; *

Kraftstoffverbrauch (komb.): 6,9 l/100km; CO2 Emission (komb.): 183 g/km; Energieeffizienzklasse: C; *

BMW ALPINA XD3

Der neue BMW ALPINA XD3 knüpft an den großen Erfolg seines Vorgängers an und hebt Leistung, Dynamik und Fahrkultur auf ein neues Niveau. Er punktet dabei mit klarem Design und ausgewogenem Charakter.


Kraftstoffverbrauch *

kombiniert: 6,9 l/100km
innerorts: 7,8 l/100km
außerorts: 6,3 l/100km

CO2 Emission *

kombiniert: 183 g/km

Effizienzklasse *

C

Energieeffizienzklasse C

Exterieurdesign

Exterieurdesign

Der neue BMW ALPINA XD3 punktet mit seinem ausgewogenen Charakter und vereint dabei perfekt Sportlichkeit, luxuriösen Fahrkomfort und überragende Alltagstauglichkeit. All das in Kombination mit einem konkurrenzlosen Dieselantrieb macht den neuen BMW ALPINA XD3 zum perfekten Begleiter für jeden Tag.

Mit seinem sportlich präsenten, aber dennoch dem Understatement verpflichteten Design zeigt der neue BMW ALPINA XD3 schon im Stand sein Leistungspotenzial und lädt so zum Fahren ein. 

Spezielle ALPINA Design-Elemente unterstreichen nochmals gekonnt die kraftvolle Form des Hochleistungs-Diesel-SUVs. Zwei elliptische Doppelendrohre links und rechts verraten dem Kenner die ALPINA Familienzugehörigkeit und verleihen dem neuen BMW ALPINA XD3 zusätzlich optische Dynamik.


Fahrzeugbestand

Entdecken Sie unsere exklusive Fahrzeugauswahl oder generieren Sie sich Ihre individuelle Suchanfrage.

Fahrzeuge Fahrzeuge

Details

Details

Die ALPINA Details verleihen dem Innenraum eine individuelle, exklusive Note. Das mit besonders hochwertigem LAVALINA Leder und blau/grünen Nähten handgefertigte ALPINA Sportlenkrad schmeichelt bei jeder Berührung mit sanftem Touch. ALPINA Einstiegsleisten, dezente Modellschriftzüge und das individuelle Produktionsschild sind typische Erkennungszeichen der neuen BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle. Optional erhältlich ist eine ALPINA Interieurleiste in zeitlosem Pianolack.



Instrumentenkombination

Instrumentenkombination

Ein weiteres Highlight ist das vollfarbige digitale Instrumentenkombi in LED-Technologie und mit eigenständigem ALPINA Design. Im Comfort Modus zeigt es sich klassisch gestaltet mit blau unterlegten Instrumenten, roten Zeigern und klar ablesbaren Zahlen. Im Sport Modus wechselt die Anzeige in eine dynamische Darstellung mit grünen Schleppzeigern. Ein Eco Pro Modus ist ebenfalls wählbar. Typisch ALPINA ist die zentral angeordnete permanente Digital-Geschwindigkeitsanzeige.

Multimedia

Sicherheit

Sicherheit

Ein BMW ALPINA bietet ein hohes Maß an Komfort und Sportlichkeit und verfügt über ein neutrales Fahrverhalten, das Stabilität und ein hohes Sicherheitsgefühl auch bei sehr schneller Fahrweise gewährleistet. Die Abstimmung der elektronischen Fahrstabilitätsregelsysteme erfolgt modellspezifisch unter Berücksichtigung sämtlicher Einflussfaktoren und garantiert, dass hohe Leistung und Drehmoment sicher und effektiv auf die Straße gebracht werden.

Von zentraler Bedeutung, insbesondere bei hohen Geschwindigkeiten, ist die Einflussnahme der aerodynamischen Eigenschaften auf die Fahrstabilität. Nach dem Motto ‘Form Follows Function‘ sind die aerodynamischen Bauteile, wie zum Beispiel Front- und Heckspoiler, speziell gestaltet und aufeinander abgestimmt, um eine maximale Reduzierung des Auftriebs und somit ein neutrales Fahrverhalten zu gewährleisten.



Dynamik

Dynamik

Für das Plus an Dynamik und Fahrspaß sind die neuen BMW ALPINA XD3 und XD4 Modelle erstmals serienmäßig mit einem aktiven und elektronisch geregelten Hinterachssperrdifferential ausgerüstet. Das mechanische Sperrdifferential verbessert die Traktion bei sportlicher Fahrweise und vermindert den Schlupf durch Verteilung des Drehmomentes auf das Rad mit der größeren Bodenhaftung – zum Beispiel, wenn ein Rad durch dynamische Kurvenfahrt stark entlastet ist. Das gilt ebenso für BMW ALPINA Automobile mit Allradantrieb, denn gemäß der ALPINA Philosophie und im Sinne der Fahrfreude werden die Antriebsmomente zur Vermeidung von Untersteuern und Lenkeinflüssen maßgeblich über die Hinterachse übertragen. Das Sperrdifferential sorgt für gesteigerte Fahrzeugstabilität am Kurveneingang und mehr Traktion am Kurvenausgang. Durch die elektronische Ansteuerung kann der Fahrerwunsch feinfühlig umgesetzt sowie ein harmonisches und weiches Übergangsverhalten dargestellt werden.